Die Basics-16, Studierende des Grundstudiums der Visuellen Kommunikation an der UdK Berlin, stellen Licht-Schatten-Modulatoren aus, die im Sommersemester 2017 entstanden sind. Das Projekt ist inspiriert von László Moholy-Nagys (Bauhaus) „Licht-Raum-Modulator“, den er 1922-1930, im Rahmen seiner Grundlagenforschung im Bereich optische Medien zur Darstellung von Licht- und Bewegungserscheinungen, erstellte.
Betreut von Prof. Ulrich Schwarz, Prof. Anna Anders und dem künstlerischen Mitarbeiter Thomas Lehner entwickelten die Studierenden Modulatoren. Durch die Installation im Raum entsteht aus den abstrakten bewegten Kompositionen eine poetische Inszenierung aus Licht und Schatten.
The Basics-16 students from the Visual Communication foundation year at UdK Berlin display light and shadow modulators that were developed during the summer semester 2017, inspired by László Moholy-Nagy's (Bauhaus) „Licht-Raum-Modulator“ from 1922–1930. The students created objects which focused on light and movement, mentored by Prof. Ulrich Schwarz, Prof. Anna Anders and Thomas Lehner. By placing their modulators into the exhibition space, they construct abstract moving compositions, showing the poetic interplay between light and shadow.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
PAS-03
Ganghoferstr.
12
12043
Berlin
Fr 19:00 bis Sa 01:00
PAS-03
Ganghoferstr.
12
12043
Berlin
Sa 12:00 bis So 00:00
PAS-03
Ganghoferstr.
12
12043
Berlin
So 12:00 bis 19:00
Künstlerprofil(e):